Georg Weigl - Ihr Bürgermeister für Tuntenhausen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

BGM Tuntenhausenbei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 wird auch in unserer Gemeinde der Bürgermeister gewählt, und ich stelle mich als Kandidat der „CSU und Freien Wählergemeinschaft Tuntenhausen“ sowie der „Parteifreien Wählergemeinschaft Schönau und Umgebung“ gerne wieder zu Wahl.

Ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Seit meiner Geburt wohne ich in Schönau und war bis zur Wahl als erster Bürgermeister der Gemeinde Tuntenhausen bis 2014 als gelernter Bankkaufmann im genossenschaftlichen Finanzverbund tätig.

In der vergangenen Wahlperiode lag meine Hauptaufgabe darin, für alle Bürgerinnen und Bürger Lösungen zu erarbeiten, die das Wohnen und Arbeiten in unserer Gemeinde ermöglichten. Dies ist durch überschaubare Ausweisung und Planung von Bauland gelungen. Die Weichen für Wohnen und Pflege im Alter wurden gestellt und sollen in den kommenden Jahren realisiert werden. Für unsere jüngsten Bürgerinnen und Bürger sind weitere Betreuungsplätze in den Kindergärten Ho- henthann und Ostermünchen geschaffen worden und die Planungen für einen neuen Kindergarten in Tuntenhausen abgeschlossen.

Die gemeindliche Infrastruktur wurde in den vergangenen Jahren weiter ausgebaut und erhalten. Dies ist für mich eine wesentliche Aufgabe für die Zukunft, um diese wichtigen Einrichtungen der Gemeinde weiterhin im besten Zustand zur Verfügung zu stellen. Eine Grundvoraussetzung hier- für ist eine solide Haushaltspolitik, um künftige Investitionen ohne Neuverschuldung realisieren zu können.

Das Miteinander unserer heimischen Wirtschaft, der Landwirtschaft und des Umweltschutzes wird immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unsere ländliche Struktur muss durch eine sinnvolle regionale Planung erhalten bleiben und unsere Heimat geschützt werden.

Um diese vielfältigen Aufgaben umsetzen zu können, bitte ich Sie bei der Bürgermeisterwahl, aber auch bei der Kreistagswahl, um Ihre Stimme.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Weigl

Erster Bürgermeistertuntenhausen so waehlen sie richtig